Der GeoPark Ruhrgebiet e.V.

Der Geologische Dienst Nordrhein-Westfalen und der damalige Kommunalverband Ruhrgebiet (heute Regionalverband Ruhr) haben am 26. Mai 2004 den Verein „GeoPark Ruhrgebiet e. V.“ als Träger des Geoparks ins Leben gerufen. Die Mitgliedschaft im Verein steht allen natürlichen und juristischen Personen offen, die sich zu den Zielen des Geoparks bekennen:

  • Aktiver Schutz und Erhalt des geowissenschaftlichen und montanhistorischen Erbes, das gerade im Ruhrgebiet von besonders hoher Bedeutung ist.
  • Geologie-bezogene Umweltinformation und -Bildung durch Erschließung und Präsentation von Geotopen, Darstellung der regionalen Geologie in Museen und Bildungseinrichtungen, Herausgabe von Publikationen.
  • Koordination und Vernetzung der geotouristischen Aktivitäten zur Entwicklung eines themenbezogenen Ausflugstourismus, der einen Beitrag zur landschaftsbezogenen Regionalentwicklung und Imageverbesserung des Ruhrgebiets liefert.
Das GeoPark Team: v.l. Nancy Schumacher, Vera Bartolović, Katrin Schüppel, Dr. Volker Wrede (es fehlt Elke Kronemeyer). Foto: M.Piecha
Das GeoPark Team: v.l. Nancy Schumacher, Vera Bartolović, Katrin Schüppel, DR. Volker Wrede (es fehlt Elke Kronemeyer). Foto: M.Piecha

Downloads

Antrag auf Mitgliedschaft im Verein GeoPark Ruhrgebiet e.V.
Beitrittserklärung
Satzung 209 kB
Satzung für den GeoParks Ruhrgebiet e.V.
Satzung
Infomappe 2.4 MB
Rohstoffland Ruhrgebiet - Geologie zum Anschauen
Infomappe
Infoflyer 4.5 MB
Nationaler GeoPark Ruhrgebiet
Infoflyer

Nach oben

metropoleruhr.de #Geopark Ruhrgebiet #Organisation