Veranstaltung zum Gestein des Jahres 2018 (Steinkohle) am 22.05.2018


Veranstalter: Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler und GeoPark Ruhrgebiet e.V.

Ort: LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall in Witten

Presse:

https://www.wp.de/staedte/witten/steinkohle-in-witten-zum-gestein-des-jahres-gekuert-id214090267.html?service=amp

https://www.waz.de/staedte/witten/steinkohle-in-witten-zum-gestein-des-jahres-gekuert-id214090267.html

http://www.lokalkompass.de/witten/natur/ehrerweisung-fuer-die-steinkohle-d876515.html

Programm:

10:30 Uhr    

Begrüßung

Michael Peters / Leiter des LWL-Industriemuseums Zeche Nachtigall

Dr. Volker Wrede / erster Vorsitzender des GeoParks Ruhrgebiet e.V.

Grußworte

Andreas Hagedorn / erster Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Geowissenschaftler BDG

Dipl.-Ing. Stefan Hager / Leiter des Servicebereichs Standort- und Geodienste der RAG Aktiengesellschaft

Dr. Ulrich Pahlke / Direktor des Geologischen Dienstes NRW

11:00 Uhr     Idee und Anliegen der Aktion "Gestein des Jahres"

                   Dr. Werner Pälchen (Halsbrücke, BDG)

                   Steinkohle – Was ist das?

                   Prof. Dr. Ralf Littke (RWTH Aachen)

                   Steinkohle an der Ruhr und ihre kulturelle Wirkung

                   Prof. Dr. Stefan Brüggerhoff (Deutsches Bergbau-Museum Bochum)

                   Pflanzen, die zu Kohle wurden

                   Prof. Dr. Hans Kerp (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

12:30 Uhr     Taufe des Gestein des Jahres

12.45 Uhr     Mittagsimbiss

13.30 Uhr     Besichtigung des Besucherbergwerks auf dem Museumsgelände